Donnerstag, 25. Juli 2013

Der Rumtopf im Juli

So, drei Wochen sind rum, jetzt gehts weiter mit dem Rumtopf. Wenn man den Deckel vom Rumtopf abnimmt richt es schon ganz wunderbar intensiv nach Erdbeeren, yummie! Aber genascht wird noch nicht, im Monat Juli kommen nun noch Kirschen dazu.


Im Juli: Kirschen ansetzen
300 g makellose Kirschen (nicht entkernt)
100 g Zucker
brauner Rum (54%)

Die Kirschen waschen, gründlich trocken tupfen, putzen und entsteinen. Mit dem Zucker bestreuen und etwa eine Stunde durchziehen lassen. Jetzt in den Rumtopf füllen, soviel Rum aufgießen, dass die Früchte wieder etwa zwei Finger breit bedeckt sind und erneut mit einem Teller beschweren. Den Deckel wieder aufsetzen und mit dem Wasserrand verschließen. Den Rumtopf erneut mindestens drei Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen.

Das gab es bisher:

Hier gehts weiter:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen