Mittwoch, 3. Mai 2017

Das Kultur- und Naturhistorische Museum in Magdeburg

Magdeburg ist nun nicht gerade als Kulturmetropole bekannt, dennoch gibt es dort ein durchaus sehenswertes Kulturhistorisches Museum mit einer erweiternden naturhistorischen Sammlung mit einigen interessanten Exponaten, die - klar - allesamt einen gewissen Lokalkollorit tragen. Dennoch lohnt sich ein Abstecher in das Museum, allein schon, um sich die Geschichte der alten Kaiserstadt in der dortigen Dauerausstellung zu erlaufen. Wer also gerade in der Nähe ist, dem seien die Sammlungen durchaus ans Herz gelegt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen