Dienstag, 29. März 2016

Nähen für Fortgeschrittene - Der Petticoat: Der Bund

Jetzt kommen wir endlich zum Bund und damit auch zum letzten Arbeitsschritt bei unserem Petticoat:


Zunächst nähen wir mit dem elastischen Zickzackstich ein 2 cm breites Elasikschrägband an die Saumkante des Bundes (direkt auf die rechte Seite).




Ganz wichtig für mich - ich ärgere mich auch immer wenn ich Röcke von der Stange kaufe, bei denen das fehlt: Aufhängebänder für den Kleiderbügel. Dafür 2 Satinbänder mit 15 cm Länge zuschneiden, zur Schlaufe legen und an den Seiten des Petticoats festnähen.



Damit sich das Elastikband optisch in das Gesamtbild einfügt - ja, es ist Unterwäsche, trotzdem darf es hübsch sein -  verblende ich den Übergang vom Elastikband zum Stoff mit halbiertem Spitzenband. Auch hier nutze ich den elastischen Zickzackstich.



Zuguterletzt noch der Verschluss, nämlich Knopf und Schlaufe. Die Schlaufe schneide ich wieder aus dem Satinband passend zur Größe des Wäscheknopfes. Beides festnähen und fertig ist der Bund unseres Petticoats.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen