Donnerstag, 9. März 2017

Der Antikmarkt in den Hallen der Schlafwagenfabrik in München Neuaubing

Ich habe endlich mal wieder einen Antikmarkt für euch erkundet. Diesmal war ich in den Hallen der alten Schlafwagenfabrik Nähe des S-Bahnhofs München-Neuaubing. Der Antikmarkt ist im Vergleich zu so man anderem Antikmarkt eher übersichtlich. Die dort vertretenen Händler sind vom Fach und dabei auch eher im gehobenen Preissegment unterwegs. Soll heißen: sie wissen nicht nur wieviel sie verlangen dürfen, sie verlangen sogar noch einen Extraaufschlag. Gut, die Preise sind noch nicht wirklich unverschämt aber günstig ist trotzdem anders. Dennoch ist es nett mal durchzuschlendern und vielleicht die ein oder andere Kleinigkeit zu entdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen