Freitag, 23. Oktober 2015

Bayrische Kuchl - G'müas: Schwammerlpichelsteiner

Ein Schwammerlichelsteiner ist wunderbar schnell gemacht und ergibt ein unglaublich leckeres und leichtes Abendessen.

300 g gekochte Kartoffeln
20 g Butterschmalz
200 g Suppengemüse
Petersilie
Salz
Pfeffer
250 ml Wasser
400 g Steinpilze
3 EL Sauerrahm

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Das Suppengemüse waschen, putzen und fein würfeln. Die Petersilie fein hacken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Das Suppengemüse und die Persilie zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wass ablöschen. Zugedeckt etwa 10 Minuten kochen.
Währenddessen die Steinpilze (ersatzweise gehen natürlich auch beliebige andere Pilze) putzen und ebenfalls grob würfeln. Die Steinpilze zugeben und weitere 10 Minuten zugedeckt kochen. Jetzt noch den Sauerrahm unterrühren und dann schmecken lassen. (^.^)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen