Sonntag, 7. August 2016

Stricken für Anfänger - Unser drittes Projekt: eine herbstliche Strickjacke: Zopfmuster

Kommen wir nun zum Zopfmuster. Strickt in Reihe 6 zunächst die Randmasche, dann 9 linke Maschen und schließlich 3 rechte Maschen. Die nun folgenden vier Maschen legt ihr auf einer Hilfsnadel still. Dafür gibt es extra Zopfmusternadeln, eine dritte Stricknadel oder ein Maschenraffer tut aber die gleichen Dienste. Strickt von der Hauptnadel nun vier Maschen rechts, hebt die Still gelegten Maschen zurück auf die Hauptnadel und strickt diese sowie die drei folgenden Maschen ganz normal rechts ab. Das ist auch schon der ganze Zopf. So leicht geht das. (^.^) Nun folgen wieder 10 linke Maschen und dann der nächste Zopf, genauso wie eben beschrieben. Setzt das über die gesamte Reihe fort. Danach geht es über 7 Reihen im Grundmuster weiter, dann folgt der nächste Zopf. Das wiederholt ihr bis zu einer Hohe von 15,5 cm. Dann folgen die Falten für unser Schößchen, dazu aber dann mehr beim nächsten Mal.

Nochmal im Detail:
  • 6. Reihe: 1 Randmasche, 9 Maschen links und dann im Wechsel 3 Maschen rechts - Zopf aus 8 Maschen - 3 Maschen rechts, 10 Maschen links. Am Ende der Reihe folgen wieder 9 Maschen links und die Randmasche.
  • 7. Reihe: 1 Randmasche, 9 Maschen rechts und dann im Wechsel 14 Maschen links, 10 Maschen rechts. Am Ende der Reihe folgen wieder 9 Maschen rechts und die Randmasche. (= Grundmuster)
  • 8. Reihe: 1 Randmasche, 9 Maschen links und dann im Wechsel 14 Maschen rechts, 10 Maschen links. Am Ende der Reihe folgen wieder 9 Maschen links und die Randmasche. (= Grundmuster)
  • 9. Reihe: Grundmuster
  • 10. Reihe: Grundmuster
  • 11. Reihe: Grundmuster
  • 12. Reihe: Grundmuster
  • 13. Reihe: Grundmuster
  • 14. Reihe: Zopfmuster wie Reihe 6
  • ... und so weiter bis zu einer Höhe von 15,5 cm, nach meiner Maschenprobe also nach 45 Reihen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen