Dienstag, 31. Mai 2016

Stricken für Anfänger - Unser zweites Projekt: Ein sommerlicher Pullover mit Durchbruchstreifen: Das Rückenteil

Das Rückenteil unseres Pullis wird fast genau so gearbeitet, wie das Vorderteil. Ich mache es euch etwas einfacher und beschreibe euch die Arbeitsweise etwas ausführlicher:
  • 93 Maschen anschlagen
  • 11 Reihen glatt rechts stricken
  • in Reihe 12 gleichmäßig verteilt 8 Maschen abnehmen: strickt 6 Maschen glatt rechts, nehmt eine Masche ab und strickt nun im weiteren 8 Maschen glatt rechts und nehmt dann eine Masche ab - immer im Wechsel.
  • Jetzt wechselt ihr in unser Grundmuster. Nehmt dabei 5x in jeder 5. Reihe am linken und rechten Rand je eine Masche ab.
  • Strickt nun 3 Reihen normal im Grundmuster.
  • Nun nehmt ihr insgesamt 12x in jeder 4. Reihe am linken und rechten Reihe eine Masche zu. Bleibt dabei ganz normal im Grundmuster.
  • Strickt nun 8 Reihen normal im Grundmuster.
  • Schon sind wir bei den Ärmelausschnitten: kettet am Beginn jeder Reihe über 4 Reihen hinweg die ersten beiden Maschen ab.
  • Nehmt jetzt 3x in jeder 2. Reihe am linken und rechten Rand je eine Masche ab.
  • Weiter geht es im Grundmuster über 16 Reihen
  • Jetzt wird wieder glatt rechts gestrickt: in der 2. Reihe glatt rechts werden gleichmäßig verteilt wieder 8 Maschen zugenommen: strickt 6 Maschen glatt rechts, nehmt eine Masche zu und strickt nun im weiteren 8 Maschen glatt rechts und nehmt dann eine Masche zu - immer im Wechsel.
  • strickt noch 3 weitere Reihen glatt rechts
  • legt nun die äußeren 15 Maschen auf beiden Seiten der Arbeit still. Die mittleren 59 Maschen werden noch über weitere 5 Reihen glatt rechts gestrickt und dann abgekettet.
  • nehmt nun die Maschen eines Ärmels auf und strickt an der Halsausschnittseite 12 Maschen auf. Strickt über 7 Reihen glatt rechts und kettet dann in jeder Reihe im Wechsel an der Armausschnittseite 3 Maschen und an der Halsausschnittseite 2 Maschen ab, bis alle Maschen abgekettet sind.
  • Schließt den zweiten Ärmel entsprechend ab und fertig ist nun auch das Rückenteil. (^.^)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen