Montag, 15. September 2014

Ein herzig-herbstiges Kissen für unsere Couch

Für die Nichtnäher habe ich heute ein Herbstkissen ganz ohne Nähen gestaltet. Bei Blankokissenbezügen ist es wichtig, dass sie nicht appretiert, d.h. nicht "beschichtet" sind um bspw. schmutzabweisender, weicher, strahlender oder was auch immer zu sein. Meinen Bezug habe ich von Buttinette.

Ich habe mir ein Kissen im Patchworklook gebastelt. Dazu habe ich zu Servietten mit herbstlich-gemütlichen Motiven gegriffen und diese mit Serviettenkleber für Textilien auf den Kissenbezug geklebt. (Damit das Kissen nicht zusammenklebt, legt ihr dazwischen am besten eine Plastiktüte, die ihr auf die linke Seite wendet - ansonsten verfärbt der Aufdruck den Kissenbezug) Um den Patchworklook noch zu verstärken, habe ich nach dem Bügelfixieren der Servietten, die einzelnen Quadrate noch mit einem wollweißen Band mithilfe meines Stoffklebers umklebt. Fertig ist das komplett nähfreie Patchworkkissen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen