Montag, 9. Dezember 2013

Rhabarber-Schichtspeise

Nachdem ich euch letztes Jahr schon mein Rezept für mein Rhabarberkompott aufgeschrieben habe, bekommt ihr dieses Jahr ein leckeres Rezept, das man schnell und leicht aus dem Rhabarberkompott zaubern kann.

Zutaten für zwei Portionen:
1 Löffelbiskuit
50 g Mascarpone
150 g Vanillepudding (selbst gemacht oder aus dem Kühlregal)
1/2 Glas Rhabarberkompott (bei 500-ml-Gläsern)

Zubereitung:
Die Löffelbiskuits grob zerbrechen und als unterste Schicht in die Dessertgläser geben. Das Rhabarberkompott darüber geben (wem es zu stückig ist, kann es vorher auch noch pürieren). Die Mascarpone mit dem Vanillepudding glatt rühren und auf das Rhabarberkompott geben. Das Dessert mindestens eine Stunde kalt stellen und danach schmecken lassen. (^.^)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen