Freitag, 31. Januar 2014

Pompadour

Auch der Pompadour ist ein Frisurenelement, das sich - zumindest für die Damenwelt - in den 40ern veroten lässt (die Herren werden den Pompadour in den 50ern für sich entdecken, dann wird aber wieder anders gestyled, also keine Panik meine Herren). Der Pompadour ist im Grunde eine Kombination von Top und Side Rolls, die so gelegt werden, dass sich ein ununterbrochener Haarkranz ergibt.

Auch ein Pompadour ist nicht gerade ein Alltags-Frisurenelement, sondern diente mehr für besondere Anlässe. Auch hier sind die Basis für Form und Haltbarkeit wieder einmal Pin Curls. Wie die einzelnen Variationen des Pompadour gelegt und frisiert werden, zeige ich euch in den nächsten drei Wochen. Heute belasse ich es bei diesen kurzen Ausführungen und zeige euch lieber noch ein paar Bilder bekannter Damen der bewegten Bilder der 40er, die einen Pompadour tragen. (^.^)
Jeanne Crain - Olivia de Havilland - Lana Turner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen