Dienstag, 27. August 2013

Wildpark Poing - immer wieder schöööööön

Heute stand ein Ausflug in den Wildpark Poing auf dem Plan. Ein Wildpark, in dem man wirklich den Eindruck hat, dass die Tiere nicht nur "artgerecht" gehalten werden, sondern wirklich genug Platz haben, um sich frei und natürlich bewegen und auch mal verstecken zu können. Ebenfalls ein Wildpark mit absolut humanen Preisen. Und noch dazu ein Wildpark, der - im Landkreis Ebersberg gelegen - kurz vor dem Münchner Umland liegt, also auch noch schön schnell zu erreichen ist (ausreichend Parkplätze, sowie mit der S2 Anschluss nach Poing; vom Bahnhof sind es ca. 15 Minuten zu Fuß durch das Dorf). Ich quatsche jetzt erst gar nicht lange, ich lasse einfach Bilder sprechen:



Doch halt, eins hab ich noch: hinfahren! Es lohnt sich absolut! Der Kostenfaktor: 6,50 € Eintritt pro Person, einen kleinen Snack und was zu trinken gibt es für etwa 5,- € pro Nase.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen