Donnerstag, 21. März 2013

Lili schminkt

Nancy Berg in den 50ern für Max Factor
Ja auch das und zwar ziemlich konsequent. So richtig echt ungeschminkt bin ich eigentlich kaum anzutreffen und den wenigsten Leuten zeige ich mich komplett ungeschminkt. Allerdings sind mir zum Thema schminken zwei Sachen wichtig:
a) es darf zwar geschminkt, muss aber trotzdem natürlich aussehen
b) es muss unkompliziert sein und schnell gehen - stundenlang an irgendwelchen speziellen Malereien rumbasteln ist echt nicht meins, dafür bin ich viel zu ungeduldig.

Auch hier habe ich mit der Zeit einige Tricks und Kniffe zusammengesammelt und zudem etliche Lieblingsprodukte entdeckt. Daran möchte ich euch gerne teilhaben lassen. Selbstverständlich teste ich auch laufend neue Schminkprodukte und -utensilien, die mir so beim Bummel durch meinen Beautydealer auffallen und auch dazu könnt ihr unter dieser Rubrik was lesen.

Außerdem fallen für mich unter diese Rubrik auch alles rund um Mani- und Pediküre - auch dazu werdet ihr etliches finden. Angefangen bei der Basispflege, über Lacke und Farben die ich so ausprobiere (und hey, ich bin echt nagellacksüchtig) bis hin zu wirklich unkomplizierten Nageldesigns.

All das natürlich auch mit sehr viel Liebe und Neigung zu meinen Lieblingsjahrzehnten, den 20ern bis 60ern; mal mit den Produkten, die Frau bereits damals genutzt hat, mal auch mit neuen Produkten, die sich wunderbar in meine Lieblingsjahrzehnte einpassen lassen. Mal zeige ich euch Originallooks, mal Interpretationen meinerseits. Seid also gespannt. (^.^)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen